Jördis Drawe


CREATING YOUR OWN SOUND – LÖTWORKSHOP MIT WOLFGANG >FADI< DORNINGER UND GÄSTEN


DO, 02. JUNI – SA, 04. JUNI
täglich von 11:00 bis max. 20:00 Uhr,
Aula der Kunstuniversität,
Hauptplatz 8

Workshop

Jördis Drawe

Jördis Drawe (Bildende Künstlerin) und Uwe Schüler (Dipl.Ing. Elektronik, Künstler) betreiben den KulturGüter-Schuppen Dusslingen. Jördis liebt simple Schaltungen mit grosser Wirkung, ihre Objekte leuchten oder werden vom Licht betrieben und fast immer aus Materialien gebaut, die andere gerne wegwerfen. Uwe’s Klangmaschinen sind gelötete, schmitt-getriggerte “komponierte Instrumente”, die schöne Namen wie ChaOsz oder Sonnensänger tragen. Ihre Objekte, Aktionen und Workshops verstehen sie als Kritik an der Konsumgesellschaft. Die Erfahrung des „Selbermachens“ mit der Verwendung von Recyclingmaterial, anstatt fertige Produkte zu kaufen, ist Hauptbestandteil ihrer Arbeit. Seit 2005 bauen und betreiben sie den Kulturgüter-Schuppen als Herberge für Querdenken, Austausch, Experimentieren, Basteln und künstlerisches Arbeiten. Idealerweise werden im Sinne der Sozialen Plastik grössere Teilnehmergruppen in den künstlerischen Arbeitsprozess einbezogen.

Skills

Posted on

19. Mai 2016